Haartransplantation
Ratgeber

Ursachen für Haarausfall, Methoden der Haarverpflanzung und Kosten

Du leidest unter Haarausfall und interessierst dich für eine Haartransplantation? Wir haben einen Ratgeber für dich zusammengestellt, der dich umfassend zum Thema Haartransplantation informiert.

Haartransplantation im Überblick

(Aktuell bieten wir in der Dorow Clinic keine Haartransplantation an. 
Sobald wir diese Behandlung wieder aufnehmen, werden wir dich an dieser Stelle informieren.)
OP-Dauer: 3-6 Stunden
Narkose: Lokalanästhesie, ggf. Dämmerschlaf
Nachsorge: Spezialshampoo
Kosten: ab 4.500 € je nach Anzahl der Grafts
Finanzierung: Ratenzahlung möglich
Aufenthalt: ambulant
Gesellschaftsfähig: nach 1 Tag
Sport: nach 1 Woche
Endergebnis: nach 6-12 Monaten
Haltbarkeit: dauerhaft

Ursachen für Haarausfall

  • Stress
  • Mangelernährung
  • Hormonell bedingt
  • Hauterkrankungen
  • Verletzungen, Verbrennungen und Operationen
Mann zufrieden nach seiner Haartransplantation

Top bewertet bei

ärzte de logo für dorow clinic bewertungen
sanego logo
estheticon logo
jameda logo
dorow qualität logo

Bekannt aus

Vereinbare jetzt deine Beratung

Termin sichern
Japan Tempel Berge Ursprung Haartransplantation Geschichte
Japan Tempel Berge Ursprung Haartransplantation Geschichte

Ursprung der Haartransplantation

Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts verpflanzten Ärzte in Japan zum ersten Mal Haare. Das Ergebnis war damals alles andere als zufriedenstellend. Es dauerte einige Jahrzehnte, bis man in den USA in den 1960-er Jahren das erste Mal eine Haartransplantation durchführte. Auch zu diesem Zeitpunkt mit nur sehr mäßigem Erfolg.

Erst in den 1990-er Jahren gelang in Japan eine Haartransplantation mit sehr zufriedenstellendem Ergebnis. Der japanische Arzt Masumi Inaba wandte die FUE-Technik an, die bis heute erfolgreich eingesetzt wird.

Jetzt Kontakt zur Dorow Clinic aufnehmen

Beratungsgespräch vereinbaren
Mann wartet auf seinen Beratungstermin

Ursachen für Haarausfall

Für die meisten Betroffenen ist der Haarausfall eine psychische Belastung. Volles Kopfhaar wird mit Vitalität, Gesundheit und Attraktivität assoziiert.

Beginnt das Haar auszufallen und die Lücken auf dem Kopf größer zu werden, fühlen sich Betroffene weniger attraktiv und beginnen häufig viel Geld in erfolgversprechende Shampoos und andere Mittel zu investieren.

Meist ohne Erfolg, denn bis auf spezielle Medikamente wirken die allermeisten teuren Produkte nicht.

Warum eine Haartransplantation sinnvoll ist und welche Ursachen Haarausfall hat erfährst du, wenn du weiterliest.

Mann wartet auf seinen Beratungstermin
Mann mit Geheimratsecken Haarausfall fasst sich an den Kopf
Mann mit Geheimratsecken Haarausfall fasst sich an den Kopf

Der Unterschied zwischen Frauen und Männern

Tatsächlich unterscheidet sich der hormonell bedingte Haarausfall zwischen Frauen und Männern. Bei Männern beginnt der Haarverlust oft mit den sogenannten „Geheimratsecken“.

Das Haar fällt beginnend von den Seiten der Stirn aus. Häufig bleibt bei Männern nur der Haarkranz am Hinterkopf erhalten und auf dem Kopf fallen die Haare aus. Leider meist vollständig.

Bei Frauen hingegen wird das Haar dünner und lichter. Meist bildet sich der Bereich rund um den Mittelscheitel aus.

Du interessierst dich für ein persönliches Beratungsgespräch?

Dieses wird stets von deinem behandelnden Arzt durchgeführt und ist absolut unverbindlich. Wir nehmen uns Zeit für alle deine Fragen!

Termin vereinbaren
dr dania gäng beratung mit patientin in der dorow clinic

Unsere Standorte für deine Haartransplantation

Dorow Clinic Waldshut

Haartransplantation in 
Waldshut-Tiengen

Lange Öffnungszeiten

Direkt am Bahnhof, kostenlose Parkmöglichkeiten, gratis WLAN und kostenfreie Getränke sind vorhanden

Dorow Clinic Lörrach

Haartransplantation in 
Lörrach

Lange und flexible Öffnungszeiten

Direkt am Bahnhof, Parkmöglichkeiten sind vorhanden

Dorow Clinic Freiburg

Haartransplantation in 
Freiburg

Flexible Öffnungszeiten

Direkt an der Haltestelle in Merzhausen

Wünsche erfüllen war nie einfacher

Die 0% Finanzierung der Dorow Clinic

Vereinbare jetzt deinen Beratungstermin
Frau leidet unter ihrem Haarausfall

Der diffuse Haarausfall

Aber auch Stress und Mangelernährung können Haarausfall verursachen. Vor allem bei Stress handelt es sich meist um einen temporären Haarausfall, der sich nach Bekämpfung der Ursache zurückbildet.

Liegt ein diffuser Haarausfall vor, fallen die Haare nicht nur an begrenzten Stellen aus, sondern im gesamten Kopfbereich.

Frau leidet unter ihrem Haarausfall
dr petronela monticelli mayer bei beratung fuer operation im gesicht

Weitere Ursachen für Haarausfall

Neben dem hormonellen Haarausfall können auch verschiedene Hauterkrankungen den dauerhaften Haarausfall verursachen. Dazu zählen unter anderem die Alopecia areata, der sogenannte “kreisrunde Haarausfall”, und die Folliculitis decalvans, eine Entzündung der Haarbälge. Ist die Erkrankung abgeheilt, können kahle Stellen zurückbleiben.

Weitere Ursachen für Haarausfall, bzw. Bereiche, in denen keine Haare nachwachsen, können Verletzungen, Verbrennungen und Operationen sein.

Mann genießt das Ergebnis seiner Haartransplantation

​Wann ist eine Haartransplantation sinnvoll?

Die Haartransplantation eignet sich vor allem für Betroffene, die unter unumkehrbarem (irreversiblem) Haarausfall leiden.

Liegt ein hormonell bedingter Haarverlust vor, raten Ärzte in der Regel zuerst zu einer medikamentösen Therapie. Viele Patientinnen und Patienten möchten nicht dauerhaft Medikamente einnehmen und entscheiden sich dann für eine Haartransplantation.

Wir raten Betroffenen so lange zu warten bis der Haarausfall zum Stillstand gekommen ist und ein Mindestalter von 30-35 Jahren.

Mann genießt das Ergebnis seiner Haartransplantation
Methoden der Haartransplantation
Methoden der Haartransplantation

Methoden der Haartransplantation

Unterschieden wird zwischen der FUE und der FUT Methode. Bei der FUE-Methode (kurz für Follicular Unit Extraction) werden einzelne Haare mit einer Hohlnadel aus dem Spenderareal entnommen, aufbereitet und an der gewünschten Stelle wieder eingesetzt. Mit der FUE-Methode können auch Körperhaartransplantationen durchgeführt werden.

Die FUT-Technik (kurz für Follicular Unit Transplantation) unterscheidet sich wesentlich in der Entnahme der Haare. Hierbei werden ganze Haarstreifen aus dem Spenderareal entnommen und nach der Entnahme zerteilt. Die Einpflanzung ist gleich der FUE-Methode.

Vereinbare deinen Beratungstermin

Kontakt
Haarwurzeln in einer Petrischale werden als Grafts eingesetzt

Wie werden die Haarwurzeln (Grafts) eingesetzt?

Nachdem die Haarwurzeln entnommen wurden, werden sie aufbereitet und in gekühlter Nährlösung gelagert.

Anschließend werden die Haarwurzeln (Grafts) in sehr kleine Öffnungen in der Kopfhaut eingesetzt. Diese Öffnungen wird der Facharzt mit einem Mikrobohrer nach der Holes -Technik oder mit einem winzigen Messer nach der Slit-Technik anfertigen.

Die Grafts werden nicht nach einem Schema eingesetzt, sondern unregelmäßig. So wird die natürliche Haarverteilung imitiert, die ebenfalls nicht reihenförmig wächst.

Die sehr feinen Narben sind nach der Haarverpflanzung so gut nicht mehr sichtbar und werden von den Haaren verdeckt.

Haarwurzeln in einer Petrischale werden als Grafts eingesetzt
frau mit wunderschoenen gesichtspartien stuetzt sich auf hand

Wachsen alle Grafts an?

Auf gesunder Kopfhaut wachsen 98 % der Haarfollikel an. Bei Rauchern und Diabetikern geht man noch von 80 % aus. Männer, die an erblich bedingtem Haarausfall leiden, wird nach der Haartransplantation die Einnahme von Finasterid empfohlen.

Das Medikament soll verhindern, dass die restlichen Haare ausfallen, da diese, im Gegensatz zu den verpflanzen Haaren, immer noch empfindlich gegenüber dem Hormon DHT sind.

Vorher-Nachher-Darstellung verpflanzter Haarwurzeln

Wie viele Haarwurzelgruppen werden transplantiert?

Ab zehn Haarwurzelgruppen pro Quadratzentimeter Kopfhaut geht man von einem guten Ergebnis aus. Ab 25 Haarwurzelgruppen wird das Ergebnis sehr gut. In der Regel werden 500 bis 1.200 Haarwurzelgruppen transplantiert. Abhängig von der Ausgangssituation können es auch deutlich mehr sein.

Erfahrene Experten für Haartransplantationen können pro Behandlung zwischen 1.000 und 1.500 Haarwurzelgrüppchen transplantieren. Je nach Ausgangslage sind 1-3 Behandlungen notwendig, die zwischen 3 und 6 Stunden dauern.

Vorher-Nachher-Darstellung verpflanzter Haarwurzeln

Vorteile und Nachteile der Haartransplantation

Bei der Haartransplantation gibt es Chancen und Risiken.
Wie jeder operative Eingriff sollte auch die Haartransplantation gut überlegt und mit einem Facharzt besprochen werden.

Vorteile

  • Langfristig ist die Haartransplantation die nachhaltigere Lösung. Die Haare verbleiben dauerhaft und die Transplantation hat im Vergleich zu Medikamenten keine Nebenwirkungen.
  • Die möglichen Nebenwirkungen der OP sind kurzfristig und in der Regel harmlos. Das Medikament Finasterid hingegen kann Depressionen auslösen und die sexuelle Lust beeinträchtigen.
  • Die Kosten der Haartransplantation sind zunächst einmal höher als die der Medikamente. Auf lange Sicht hingegen rentiert sich die Transplantation. Hinzu kommt, dass viele Betroffene teure Shampoos, Haarwuchsmittel und andere Pflegeprodukte kaufen, in der Hoffnung, dass diese den versprochenen Erfolg erzielen. Außerdem haben auch Medikamente nicht bei jedem Menschen einen garantierten Erfolg.
  • Der Haarausfall verursacht bei vielen Betroffenen psychischen Stress. Sie fühlen sich weniger attraktiv und das Selbstbewusstsein leidet. Nach der Haarverpflanzung steigt das Selbstwertgefühl, Betroffene fühlen sich wieder attraktiv und die Lebenslust steigt.

Nachteile

  • Wie jeder operative Eingriff birgt auch die Haarverpflanzung Risiken. Diese sind jedoch sehr gering. Es besteht ein Infektionsrisiko, das jedoch aufgrund der starken Durchblutung der Kopfhaut gering ist.
  • Möglich sind auch leichte Nebenwirkungen nach der OP, wie zum Beispiel Schwellungen im Entnahmebereich und Einsetzungsbereich. In manchen Fällen kommt es zu einem Taubheitsgefühl. Diese Nebenwirkungen klingen im Verlauf der Heilung nach wenigen Tagen ab.
  • Die Haartransplantation ist zunächst einmal in einer größeren Summe aufzubringen. Rechnet man aber die Kosten für Medikamente und teure Pflegeprodukte gegen, rentiert sich der Eingriff.
  • Einige Betroffene entscheiden sich für eine Haartransplantation im Ausland, da der Eingriff dort vermeintlich um ein Vielfaches günstiger angeboten wird. Zunächst einmal muss man Flug und Hotelkosten zu den OP-Kosten rechnen. Nicht selten wirkt das Ergebnis unnatürlich, es bleiben Lücken im Entnahmebereich oder die Heilung ist schlecht verlaufen. Entscheide dich nicht nach dem Preis, sondern nach der Kompetenz. Vorher-Nachher-Bilder, Erfahrungsberichte von Patienten und ein persönliches Gespräch mit dem Facharzt sind sehr hilfreich, um dir ein Bild zu machen.

Jetzt Kontakt zur Dorow Clinic aufnehmen

Beratungsgespräch vereinbaren

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Thema Haartransplantation

Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?

Nein, in den allermeisten Fällen müssen Betroffene die Kosten selbst übernehmen. Krankenkassen sehen den Haarausfall als ästhetischen Verlust, aber nicht als medizinisches Problem. In seltenen Fällen werden die Kosten von den Krankenkassen übernommen, wenn ein schwere psychische Folgen nachgewiesen werden können oder eine Verletzung / Hautkrankheit vorliegt.

Gibt es Risiken und Komplikationen?

Die Haartransplantation ist eine risikoarme Behandlung. Nach der Behandlung können Rötungen, Schwellungen und Gefühlsstörungen auftreten. Diese Nebenwirkungen werden von Tag zu Tag weniger und heilen in der Regel in den nächsten 14 Tagen nach der Behandlung ab.

Was muss ich vor der Behandlung beachten?

Verzichte mindestens 24 Stunden vor deiner Behandlung auf Nikotin und Alkohol. Alkohol verdünnt das Blut, was zu verstärkten Blutungen während der OP führt. Nikotin erhöht das Risiko für Infektionen und verlängert den Heilungsprozess. Die Einnahme von Aspirin solltest du bitte mit deinem Arzt besprechen, aber bestenfalls sieben Tage vor der Behandlung einstellen.

Was muss ich nach der Haartransplantation beachten?

Du darfst deine Haare erst 48 Stunden nach dem Eingriff waschen. Verwende am besten ein mildes pH-neutrales Shampoo. In den ersten 14 Tagen vermeide bitte starke Sonneneinstrahlung und große Anstrengung für ein bestmögliches Ergebnis.

Warum ist die Beratung durch einen Facharzt wichtig?

Nur der Facharzt kann dich vor deiner Behandlung ausführlich und transparent zu den Erfolgsaussichten und die für dich passende Behandlungsmethode beraten. Innerhalb der Beratung wird das Spenderareal analysiert und die Ursache für deinen Haarausfall bestimmt.

Außerdem hast du die Zeit alle deine Fragen zu stellen und dich ausführlich informieren zu können. So kannst du auch die Kompetenz und Qualität besser einschätzen.

Kann ich Vorher-Nachher-Bilder sehen?

Leider dürfen wir aus rechtlichen Gründen online keine Vorher-Nachher-Bilder von Haartransplantationen zeigen. Das Heilmittelwerbegesetz untersagt Vorher-Nachher-Bilder von medizinisch nicht notwendigen Behandlungen. Diese dürfen nur im persönlichen Beratungsgespräch mit einem Arzt gezeigt werden.

Ist eine Haartransplantation auch für junge Menschen geeignet, die unter Haarausfall leiden?

Bei jungen Menschen ist der Geberbereich noch nicht stabilisiert, sodass es häufig zu einem fortsetzenden Haarausfall kommt. Wir raten in der Regel dazu, die Haartransplantation auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. In der Zwischenzeit kann man versuchen dem Haarausfall vorzubeugen und die Haarfollikel zu stärken. Vor der Entscheidung für eine Haartransplantation sollte immer eine mikroskopische Haar- und Kopfhautanalyse erfolgen.

Kann man mit einer Haartransplantation die Dichte des natürlichen Haares erreichen?

Diese Frage kann nicht pauschal beantworten, denn die Antwort hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. In der Regel geht man von einer befriedigenden Haardichte aus. Hat der Patient vor dem Haarausfall sehr dichtes und dickes Haar, wird dies nach einer Haartransplantation nicht mehr zu 100 % erreicht.

Braucht transplantiertes Haar eine besondere Pflege?

Die besondere Pflege bezieht sich auf die ersten zwei Tage nach der Behandlung. Anschließend ist keine besondere Pflege erforderlich. Die Haare können ganz normal gewaschen, geschnitten, gekämmt und frisiert werden.

Können die transplantierten Haare wieder ausfallen?

Nein, die transplantierten Haare fallen nicht aus. Es ist möglich, dass es zu einem leichten Haarausfall im fortgeschrittenen Alter kommt, aber die Haarfollikel des Geberbereiches werden von Androgenen nicht beeinflusst. Diese Eigenschaft bleibt auch nach der Transplantation erhalten.

Gibt es Einschränkungen, in denen keine Haartransplantation durchgeführt werden kann?

Einschränkungen sind möglich, wenn gesundheitliche Probleme oder eine spezielle Form von Haarausfall vorliegen. Eine weitere Einschränkung liegt vor, wenn die zur Verfügung stehende Menge an Haaren nicht ausreicht. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass rund 90 % aller Patienten mit einer Haartransplantation geholfen werden kann.

Bleiben Spuren im Geberbereich sichtbar?

Nein, im Geberbereich bleiben keine Spuren sichtbar. Die moderne Haartransplantation ist nachher vollkommen unsichtbar, selbst, wenn Menschen sehr nah neben dir stehen.

Wird das Haar im Geberbereich dünner?

Nein, es können bis zu 50 % der Haare im Geberbereich entnommen werden, ohne, dass die Entnahme sichtbar wird. Das Haar im Geberbereich wird keine Anzeichen von Lichtung aufweisen.

Kann die Haartransplantation Haarausfall vorbeugen?

Nein, eine Haartransplantation kann Haarausfall nicht vorbeugen. Die Haartransplantation kann die Folgen des Haarausfalls weniger bis gar nicht mehr sichtbar werden lassen.

ergebnis behandlung mann mit zufriedenem ausdruck

Schau dir die Erfahrungsberichte unserer Patienten an

Zu den Erfahrungsberichten

Deine Kontaktanfrage


Das könnte dich auch interessieren
Fettabsaugung beim Mann

Wünschst du dir einen definierten Körper und möchtest die diätresistenten Fettpolster endlich loswerden? Entscheide dich für eine Fettabsaugung und fühle dich wohl in deinem Körper.

Kinnaufbau / Wangenaufbau

Entscheide dich für eine Kinnkorrektur, die dein Kinn nach deinen Wünschen formt und deinem Gesicht mehr Ausdruck verleiht.

Wadenformung

Erfülle dir deinen Wunsch von schön geformten Waden mit einer Wadenformung in der Dorow Clinic.

Über den Autor

Chefarzt und ärztlicher Direktor Dr. Dr. Andreas Dorow von der Dorow Clinic Portrait Foto

Dr. Dr. Andreas Dorow

Chefarzt und ärztlicher Direktor

Dr. Dr. Dorow hat Medizin und anschließend Zahnmedizin studiert und ist Facharzt für Kiefer- und Gesichtschirurgie mit der Zusatzbezeichnung Plastische Operationen und Facharzt für Oralchirurgie. Als Gründer der Dorow Clinic ist er seit über 10 Jahren Schönheitschirurg mit Leib und Seele und hat schon sehr vielen Menschen zu einem völlig neuen Lebensgefühl verholfen.

zahnarzt 
waldshut
Öffnungszeiten
Mo - Do 07:00 - 20:30 Uhr
Fr 07:00 - 17:30 Uhr
Sa 07:15 - 14:30 Uhr
+49 7751 802970
zahnarzt 
lörrach
Öffnungszeiten
Mo - Do 07:30 - 19:00 Uhr
Fr 07:30 - 18:00 Uhr
+49 7621 1690690
zahnarzt 
freiburg
Öffnungszeiten
Mo & Di 08:00 - 19:00 Uhr
Mi 08:00 - 17:30 Uhr
Do 08:00 - 17:00 Uhr
Fr 08:00 - 15:00 Uhr
+49 761 22121
zahnarzt 
jestetten
Öfnnungszeiten
Mo & Do 10:00 - 19:00 Uhr
Di & Mi 07:00 - 16:00 Uhr
Fr 08:00 - 16:00 Uhr
+49 7745 9280320
zahnarzt 
gottmadingen
Öffnungszeiten
Mo & Do 08:00 - 16:00 Uhr
Di 09:00 - 18:00 Uhr
Mi 07:00 - 15:00 Uhr
Fr 08:00 - 17:00 Uhr
+49 7731 71193
Schönheitsklinik 
Waldshut
Öffnungszeiten
Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr
+49 7751 80297212
schönheitsklinik 
Lörrach
Öffnungszeiten
Mo - Do 07:30 - 19:00 Uhr
Fr 07:30 - 18:00 Uhr
+49 7621 1690691
Schönheitsklinik 
Freiburg
Öffnungszeiten
Mo & Di 08:00 - 19:00 Uhr
Mi 08:00 - 17:30 Uhr
Do 08:00 - 17:00 Uhr
Fr 08:00 - 15:00 Uhr
+49 761 68074004
Jetzt für den Newsletter anmelden

© Copyright 2006 - 2024 Dorow Clinic
Zahnmedizin und ästhetische Chirurgie

phone-handsetchevron-downarrow-right