Brustimplantate entfernen

Implantatentfernung in der Dorow Clinic

Du möchtest deine Brustimplantate entfernen lassen, weil du dich mit deinen Implantaten nicht mehr wohlfühlst oder ein medizinischer Grund vorliegt. Du bist mit deiner Entscheidung nicht allein. In den letzten Jahren hat sich die Entfernung von Brustimplantaten immer mehr zu einem wichtigen Thema entwickelt. Viele Frauen entscheiden sich dafür, ihre Implantate entfernen zu lassen – sei es aus gesundheitlichen, ästhetischen oder persönlichen Gründen.

Brustimplantatentfernung im Überblick

OP-Dauer: 3 bis 4 Stunden
Narkose: Vollnarkose
Kosten: ab 6.500 €
Finanzierung: Ratenzahlung möglich
Aufenthalt: 1 Tag Klinikaufenthalt
Endergebnis: nach 6-12 Monaten

Gründe für die Entfernung von Brustimplantaten

  • Gesundheitliche Probleme: Bei einigen Frauen können Brustimplantate zu Schmerzen, Entzündungen oder Infektionen führen. In solchen Fällen ist es ratsam, die Implantate entfernen zu lassen, um die Gesundheit der betroffenen Frauen zu schützen.
  • Ästhetische Gründe: Manche Frauen sind unzufrieden mit dem Aussehen ihrer Brüste nach einer Implantation und wünschen sich eine natürlichere Optik. Die Entfernung der Implantate kann in solchen Fällen zu einer Verbesserung des Erscheinungsbildes führen.
  • Persönliche Gründe: Einige Frauen entscheiden sich aufgrund einer Veränderung ihrer Lebensumstände oder persönlichen Einstellung gegen ihre Implantate. Die Entfernung kann ihnen dabei helfen, sich wieder wohler in ihrem Körper zu fühlen.
Dr. Hiller in der Dorow Clinic zeichnet die Schnittführung vor der OP an

Top bewertet bei

ärzte de logo für dorow clinic bewertungen
sanego logo
estheticon logo
jameda logo
dorow qualität logo

Bekannt aus

Vereinbare jetzt deine Beratung

Termin sichern

Der Ablauf deiner Implantatentfernung

Implantat Beratung bei Dr. Hiller
1

Der Tag deiner Operation

Am Tag deiner Operation hast du noch einmal Zeit deinem Arzt deine Fragen zu stellen. Außerdem wird dich dein Arzt über den Ablauf und die Vorbereitungen informieren. Du hast jederzeit einen Ansprechpartner an deiner Seite, sodass du dich sicher und wohl fühlen kannst.

In der Regel werden die Implantate über die Unterbrustentfalte entfernt, sodass keine weiteren Narben entstehen. Wurde das Implantat über eine andere Methode eingesetzt, wird es in den meisten Fällen über die bereits bestehende Narbe wieder entfernt.

Patientin kleidet sich nach der OP an
2

Der Tag nach deiner Operation

Dein Eingriff wird in Vollnarkose durchgeführt. Damit du dich entspannt erholen kannst und für 24 Stunden medizinisch überwacht wirst, verbringst du eine Nach in einem unserer schönen Patientenzimmer.

Wir bitten dich, dich von einer Person deines Vertrauens abholen zu lassen, denn du solltest am nächsten Tag die Bewegungen deiner Arme einschränken und dich bestmöglich schonen. Für deine optimale Heilung trägst du in den ersten Wochen einen speziellen Stütz-BH, den du nur zum Duschen ablegen solltest.

Dr. Hiller mit Patientin bei der Nachkontrolle
3

Die Tage nach deiner Operation

Du solltest dich in den nächsten 5–7 Tagen nach deinem Eingriff schonen und dir viel Ruhe für die optimale Heilung nehmen. Dazu gehört auch, dass du nicht schwer trägst und deine Aktivitäten im Haushalt bestmöglich einschränkst. Du solltest auf jeden Fall auf sportliche Aktivitäten verzichten und leichten Sport erst nach 6 Wochen wieder aufnehmen.

Verhalten nach deiner Implantatentfernung

Abheilungszeit: ca. 3 Monate
Nachsorge: 6 Wochen Spezial-BH
Nahtentfernung: nicht erforderlich
Gesellschaftsfähig: nach 2 - 3 Tagen
Arbeitsfähig: nach 1 - 2 Wochen
Sport: nach 2 Wochen

Das Ergebnis deiner Implantatentfernung

Leider dürfen wir aus rechtlichen Gründen keine Vorher-Nachher-Bilder unserer Patientinnen an dieser Stelle zeigen, die ihre Brustimplantate entfernen ließen. Vereinbarst du ein Beratungsgespräch, dürfen dir unsere Fachärzte Ergebnisse von Implantatentfernungen unserer Patientinnen zeigen.

Schaue dir gerne unser Video an. Dr. Dr. Andreas Dorow erklärt dir alles zum Thema Bruststraffung.

Jetzt Kontakt zur Dorow Clinic aufnehmen

Beratungsgespräch vereinbaren
Dr. Hiller berät Patientin zur Entfernung der Brustimplantate

Möglichkeiten zur Entfernung von Brustimplantaten

1. Kapselentfernung: Bei diesem Verfahren wird die Kapsel, die sich um das Implantat herum gebildet hat (Kapselfibrose), zusammen mit dem Implantat entfernt. Dies kann bei einer Kapselkontraktur notwendig sein, bei der sich die Kapsel verhärtet und Schmerzen verursacht.

2. Bruststraffung: Eine Bruststraffung kann nach der Entfernung der Implantate durchgeführt werden, um überschüssige Haut zu entfernen und die Brüste wieder in eine ästhetisch ansprechende Form zu bringen.

3. Ersatz mit Eigenfett: In einigen Fällen kann das Implantat durch körpereigenes Fett ersetzt werden, um den Brüsten eine natürlichere Fülle und Form zu verleihen. Dieses Verfahren nennt man auch Lipofilling.

4. Implantatwechsel: Bei einem Implantatwechsel kannst du dich für größere oder kleinere Implantate entscheiden.

Dr. Hiller berät Patientin zur Entfernung der Brustimplantate
Patientin genießt ihre Entscheidung die Implantate hat erntfernen zu lassen
Patientin genießt ihre Entscheidung die Implantate hat erntfernen zu lassen

Vorteile der Entfernung von Brustimplantaten

1. Gesundheitliche Verbesserungen: Bei Frauen, die unter Schmerzen oder Entzündungen aufgrund ihrer Implantate leiden, kann die Entfernung zu einer deutlichen Verbesserung ihrer Gesundheit führen. Schmerzen und Entzündungen bilden sich schnell zurück und das ursprüngliche Wohlbefinden wird wiederhergestellt.

2. Natürliches Aussehen: Durch die Entfernung der Implantate und die mögliche Anwendung von alternativen Verfahren wie dem Lipofilling können Frauen ein natürlicheres Erscheinungsbild ihrer Brüste erzielen.

3. Geringere Langzeitrisiken: Die Entfernung der Implantate reduziert das Risiko von Komplikationen, die im Laufe der Zeit auftreten können, wie zum Beispiel Rupturen, Kapselkontraktur oder das Auftreten von BII-Symptomen.

Unsere Fachärzte für Implantatentfernungen

Dr. György Daroczi

Chefarzt in Lörrach

dr daroczi chefarzt der dorow clinic in loerrach
  • Spezialist für Gesichtsverjüngungen, Oberlidstraffungen und Faltenbehandlungen
  • Spezialisiert auf Körperformung mit Fettabsaugung und Eigenfetttransplantation und Brustvergrößerungen mit Eigenfett
Dr. Michael Hiller

Chefarzt in Lörrach

Dr Michael Hiller Chefarzt der Dorow Clinic Ästhetische Chirurgie
  • Spezialist für Oberlidstraffungen, Gesichtsverjüngungen und Faceliftings
  • Spezialisiert auf Brustvergrößerungen und Körperformung
Dr. Abdulwares Meiwandi

Facharzt in Waldshut

dr abdulwares meiwandi chirurg der dorow clinic in waldshut
  • Spezialist für Körperformung mit Fettabsaugung und Straffungsoperationen, Brustverkleinerung bei Frauen und Männern (Gynäkomastie)
  • Spezialisiert auf Bruststraffung, Gesichtsverjüngung, Faltenbehandlung, Oberlidstraffungen
Dr. Petronela Monticelli

Fachärztin in Lörrach

Chirurgin Dr. Petronela Monticelli Mayer von der Dorow Clinic Portrait Foto
  • Spezialistin für Körperstraffungen, Faltenunterspritzungen und Augenlidstraffungen
  • Spezialisiert auf Facelifting und Gesichtschirurgie

Du interessierst dich für ein persönliches Beratungsgespräch?

Dieses wird stets von deinem behandelnden Arzt durchgeführt und ist absolut unverbindlich. Wir nehmen uns Zeit für alle deine Fragen!

Termin vereinbaren
dr dania gäng beratung mit patientin in der dorow clinic

Unsere Standorte für deine Brust-OP

Dorow Clinic Waldshut

Brust-OP in Waldshut-Tiengen

Lange Öffnungszeiten

Direkt am Bahnhof, kostenlose Parkmöglichkeiten, gratis WLAN und kostenfreie Getränke sind vorhanden

dorow clinic loerrach

Brust-OP in Lörrach

Lange und flexible Öffnungszeiten

Direkt am Bahnhof, Parkmöglichkeiten sind vorhanden

Dorow Clinic Freiburg

Brust-OP in Freiburg

Flexible Öffnungszeiten

Direkt an der Haltestelle in Merzhausen

Wünsche erfüllen war nie einfacher

Die 0% Finanzierung der Dorow Clinic

Vereinbare jetzt deinen Beratungstermin
dr abdulwares meiwandi bei der beratung mit patientin zum thema brustimplantate

Ein weiterer Grund zur Entfernung von Brustimplantaten

Breast Implant Illness (BII)

Breast Implant Illness (BII): Ein weiterer Grund, warum einige Frauen ihre Brustimplantate entfernen lassen möchten, ist die sogenannte Breast Implant Illness (BII). BII ist ein Sammelbegriff für eine Reihe von unspezifischen Symptomen, die manche Frauen nach der Implantation entwickeln. Diese Symptome können vielfältig sein und reichen von Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Hautproblemen, Schlafstörungen bis hin zu kognitiven Beeinträchtigungen wie Gedächtnisverlust oder Konzentrationsstörungen. Obwohl die genaue Ursache von BII noch nicht vollständig verstanden ist, berichten viele Frauen von einer Verbesserung ihrer Symptome nach der Entfernung der Implantate.

1. Linderung von BII-Symptomen: Für Frauen, die unter Breast Implant Illness leiden, kann die Entfernung der Implantate dazu führen, dass sich ihre Symptome bessern oder ganz verschwinden. Dies trägt dazu bei, ihre Lebensqualität zu erhöhen und ihr Wohlbefinden zu steigern.

2. Natürliches Aussehen: Durch die Entfernung der Implantate und die mögliche Anwendung von alternativen Verfahren wie dem Lipofilling können Frauen ein natürlicheres Erscheinungsbild ihrer Brüste erzielen.

3. Geringere Langzeitrisiken: Die Entfernung der Implantate reduziert das Risiko von Komplikationen, die im Laufe der Zeit auftreten können, wie zum Beispiel Rupturen, Kapselkontraktur oder das Auftreten von BII-Symptomen.Das Augenbrauen anheben mit Fadenlifting ist die zweite Methode ohne Narben. Die Brauen werden leicht angehoben in dem ein selbstauflösender Faden mit einem feinen Widerhaken die Brauen leicht nach oben zieht. Der Faden verbleibt und löst sich mit der Zeit selbst auf.

Dr. Hiller zeigt Patientin verschiedene Brustimplantate

Minderwertige oder alte Implantate entfernen lassen

Schlechte oder alte Implantate: Ein weiterer Grund für die Entfernung von Brustimplantaten sind Qualitätsprobleme oder das Alter der Implantate. Ältere Implantate können anfälliger für Komplikationen sein, wie zum Beispiel das sogenannte Silikonbleeding oder ein erhöhtes Risiko für Rupturen.

1. PIP-Implantate: Insbesondere die Poly Implant Prothèse (PIP)-Implantate gerieten in den letzten Jahren in die Schlagzeilen, da sie minderwertiges Silikon enthielten und ein erhöhtes Risiko für Rupturen und Entzündungen aufwiesen. Frauen, die PIP-Implantate tragen, wird oft empfohlen, diese entfernen und durch hochwertigere Implantate ersetzen zu lassen oder andere Optionen wie Lipofilling in Betracht zu ziehen.

2. Silikonbleeding: Bei Silikonbleeding handelt es sich um ein Phänomen, bei dem kleine Mengen Silikon durch die Implantathülle diffundieren und in das umliegende Gewebe gelangen. Dies kann zu Entzündungen, Schmerzen und Verhärtungen führen. In solchen Fällen kann die Entfernung der betroffenen Implantate eine Lösung darstellen.

3. Rupturgefahr: Die Gefahr einer Ruptur, also dem Reißen der Implantathülle, kann bei älteren oder minderwertigen Implantaten erhöht sein. Eine Ruptur kann zu Schmerzen, Verformungen der Brust und potenziellen gesundheitlichen Problemen führen. Eine frühzeitige Entfernung oder der Austausch solcher Implantate kann das Risiko von Komplikationen verringern.

4. Vermeidung von Komplikationen: Die Entfernung von schlechten, alten oder PIP-Implantaten kann dazu beitragen, potenzielle Komplikationen wie Rupturen, Entzündungen oder Schmerzen zu verhindern und das allgemeine Wohlbefinden der betroffenen Frauen zu verbessern.

Dr. Hiller zeigt Patientin verschiedene Brustimplantate
Frau genießt das Ergebnis ihrer Implantatentfernung
Frau genießt das Ergebnis ihrer Implantatentfernung

Die Dorow Clinic rät zu regelmäßigen Kontrollen

Es ist wichtig, dass Frauen, die Brustimplantate tragen, regelmäßige Kontrollen durchführen lassen und sich über den Zustand ihrer Implantate sowie mögliche Risiken im Klaren sind. Die Entfernung von Brustimplantaten kann in vielen Fällen eine sinnvolle Option sein, um gesundheitliche Probleme, ästhetische Unzufriedenheit oder Komplikationen im Zusammenhang mit älteren oder minderwertigen Implantaten zu lösen. 

Die Zusammenarbeit mit einem unserer erfahrenen Fachärzte stellt sicher, dass die bestmögliche Entscheidung für das Wohlbefinden und die Lebensqualität jeder Frau getroffen wird.

Jetzt Kontakt zur Dorow Clinic aufnehmen

Beratungsgespräch vereinbaren

FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Entfernung der Brustimplantate

Was ist eine Brustimplantatentfernung?

Die Brustimplantatentfernung ist ein operativer Eingriff, bei dem die Brustimplantate aus medizinischen oder persönlichen Gründen entfernt werden. Die häufigste Ursache für die Entfernung der Brustimplantate ist die Kapselfibrose. Die Kapselfibrose bezeichnet eine Abwehrreaktion des Körpers, der das Implantat mit einer Verhärtung umschließt. Die Kapsel, die der Körper rund um das Implantat bildet, ist schmerzhaft. Da die Kapselfibrose nicht heilbar ist, müssen die Implantate entfernt oder ausgetauscht werden.

Kann ich meine Implantatentfernung mit einer Bruststraffung kombinieren?

In manchen Fällen ist eine Bruststraffung nach der Entfernung der Brustimplantate notwendig. Wird das Implantat entfernt, hat sich das Bindegewebe gedehnt und die Brust wird schlaff. So entsteht ein Hautüberschuss. Damit wird eine Bruststraffung notwendig, wenn kein neues Brustimplantat eingesetzt wird und die Brust nach der Entfernung eine schöne straffe Form erhält. Ein möglicher Hautüberschuss wird mit der Bruststraffung entfernt.

Ist der Tausch der Implantate für eine Brustvergrößerung möglich?

Selbstverständlich ist das möglich. Empfindest du deine Implantate als zu klein, kannst du diese in den meisten Fällen gegen größere Implantate austauschen lassen. Ob eine Brustvergrößerung möglich ist und welche Implantatgröße für dich in Frage kommt, bespricht dein Arzt mit dir in einem persönlichen Beratungsgespräch vor Ort in der Dorow Clinic.

Ist nach der Entfernung der Brustimplantate eine Brustvergrößerung mit Eigenfett möglich?

Ja, sofern keine medizinische Indikation gegen eine Brustvergrößerung mit Eigenfett spricht, ist dies möglich. Außerdem muss ausreichend eigenes Körperfett vorhanden sein. Bei sehr schlanken Personen ist dies manchmal nicht der Fall. Dann können wir dir möglicherweise mit kleineren Brustimplantaten eine Alternative anbieten. Vereinbare dazu gerne ein persönliches Beratungsgespräch.

Was ist eine Kapselfibrose?

Eine Kapselfibrose ist eine Abwehrreaktion des Körpers auf den Fremdkörper, den der Körper als solchen empfindet. Bei einer Kapselfibrose bildet sich rund um das Implantat eine Kapsel aus Narbengewebe. Meist bleibt das Gewebe zart und elastisch. In manchen Fällen kann es passieren, dass sich das Gewebe verhärtet und eine dicke feste Kapsel entsteht, die Schmerzen verursacht. Außerdem kann es passieren, dass sich die Brust verformt. Liegt eine ausgeprägte Kapselfibrose vor, müssen die Implantate entfernt oder ausgewechselt werden.

Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?

In den allermeisten Fällen übernehmen die Krankenkassen die Kosten für die Entfernung der Implantate nicht. Da es sich bei der Brustvergrößerung mit Implantaten um einen nicht medizinisch notwendigen Eingriff handelt, müssen Patienten leider mögliche Folgekosten selbst tragen. Das gilt auch, wenn eine medizinische Notwendigkeit zur Entfernung der Implantate besteht. Erkundige dich gerne bei deiner Krankenkasse, ob sie sich in diesem Fall an den Kosten beteiligt.

Wie wird der Eingriff durchgeführt?

Die Entfernung der Brustimplantate wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert ungefähr drei bis vier Stunden. Der Chirurg setzt einen Schnitt, in der Regel an der ursprünglichen Stelle, an der die Implantate eingelegt wurden, und entfernt die Implantate. Zusätzlich kann eine Kapsulektomie (Entfernung der Kapsel aufgrund einer Kapselfibrose) durchgeführt werden.

Welche Risiken und Komplikationen können auftreten?

Wird die Entfernung der Brustimplantate durch einen erfahrenen Facharzt durchgeführt, sind die Risiken und Komplikationen sehr gering. Wie bei jedem operativen Eingriff lassen sie sich nicht vollständig ausschließen.
Nach der Operation können in den ersten Tagen leichte Schmerzen, Hämatome und eine Veränderung der Brustempfindlichkeit auftreten. Mit dem Heilungsprozess klingen die Symptome ab.
Treten Blutungen und / oder Infektionen auf, vereinbare umgehend einen Nachsorgetermin bei deinem Arzt und lass die Symptome fachärztlich abklären.

Wie lange dauert die Erholungsphase nach der Brustimplantatentfernung?

Nach deiner OP erholst du dich eine Nacht in der Dorow Clinic und hast jederzeit einen Ansprechpartner. Am nächsten Morgen erfolgt die Nachuntersuchung durch deinen behandelnden Arzt, der dich dann entlässt. Du trägst für einen optimalen Heilungsverlauf für sechs Wochen einen Spezial-BH und bist nach zwei bis drei Tagen wieder gesellschaftsfähig.
Bitte achte darauf, dass du dich in den ersten Tagen nach der OP erholst, nicht schwer trägst und auch andere körperliche Anstrengungen vermeidest. Nach ein bis zwei Wochen bist du wieder arbeitsfähig. Den genauen Zeitraum bekommst du von deinem Arzt mitgeteilt.
Die Abheilungszeit beträgt ungefähr drei Monate, dein endgültiges Ergebnis siehst du nach sechs bis zwölf Monaten. Dein Körper braucht diese Zeit, um sich vollständig zu erholen.

Wie sieht das Ergebnis nach der Entfernung der Implantate aus?

Das Ergebnis hängt von verschiedenen Faktoren ab, unter anderem der Größe der Implantate und der Elastizität der Haut. Abhängig von der Ausgangssituation kann eine gleichzeitige Bruststraffung erforderlich sein.

Ist eine Entfernung der Brustimplantate einfacher oder komplexer als die erste Brustvergrößerung?

Die Entfernung der Brustimplantate ist insgesamt komplexer als die erste Brustvergrößerung. Die Dauer der Operation ist länger und es können unbekannte Faktoren vorliegen, die das Ergebnis beeinflussen können. Häufig wird nicht nur das Implantat entfernt, sondern auch die Fremdkörperkapsel (Kapselfibrose).

Müssen Fäden gezogen werden?

Nein, wir arbeiten mit selbstauflösenden Fäden. Die Fäden werden sich nach maximal drei Monaten vollständig aufgelöst haben.

Kann es nach der Entfernung der Brustimplantate zu Gefühlsstörungen kommen?

In den ersten Wochen und Monaten nach der OP kann es zu Gefühlsstörungen in den Brüsten kommen, die mit der Heilungsphase abklingen und vollständig weggehen.

Kann ich vor meiner OP Vorher-Nachher-Bilder sehen?

Das Heilmittelwerbegesetz erlaubt es in Deutschland nicht, Vorher-Nachher-Bilder online zu zeigen, wenn keine medizinische Indikation vorliegt. Vereinbare gerne dein persönliches Beratungsgespräch, indem es erlaubt ist, dass dir dein Arzt Vorher-Nachher-Bilder von Patientinnen zeigt, die ihre Einwilligung gegeben haben. Anhand der Bilder kannst du dir sehr gut ein Bild machen, wie auch dein Ergebnis aussehen kann.

Schau dir die Erfahrungsberichte unserer Patienten an

Zu den Erfahrungsberichten

Deine Kontaktanfrage


Das könnte dich auch interessieren
Brustverkleinerung

Die Brustverkleinerung reduziert das belastende Brustvolumen und schenkt dir ein verbessertes Körper- und Lebensgefühl.

Bruststraffung

Eine Bruststraffung in der Dorow Clinic schenkt dir wohlgeformte und straffe Brüste. Sieh dich nach deiner Bruststraffung morgens im Spiegel an, lächle und fühl dich glücklich.

Brustwarzenkorrektur

Die Brustwarzenkorrektur stellt die gewünschte Ästhetik wieder her, wenn du mit deinen Brustwarzen unglücklich bist und gibt die dir die Schönheit deiner Brüste zurück.

Über den Autor

Dr Michael Hiller Chefarzt der Dorow Clinic Ästhetische Chirurgie

Dr. Michael T. Hiller

Chefarzt in Lörrach

Dr. Hiller ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Durch seine langjährige Erfahrung in der Plastischen Chirurgie ist er ein routinierter Operateur. Patienten schätzen ihn für seine freundliche und kompetente Beratung und sein Einfühlungsvermögen in ihre individuellen Bedürfnisse.

zahnarzt 
waldshut
Öffnungszeiten
Mo - Do 07:00 - 20:30 Uhr
Fr 07:00 - 17:30 Uhr
Sa 07:15 - 14:30 Uhr
+49 7751 802970
zahnarzt 
lörrach
Öffnungszeiten
Mo - Do 07:30 - 19:00 Uhr
Fr 07:30 - 18:00 Uhr
+49 7621 1690690
zahnarzt 
freiburg
Öffnungszeiten
Mo & Di 08:00 - 19:00 Uhr
Mi 08:00 - 17:30 Uhr
Do 08:00 - 17:00 Uhr
Fr 08:00 - 15:00 Uhr
+49 761 22121
zahnarzt 
jestetten
Öfnnungszeiten
Mo & Do 10:00 - 19:00 Uhr
Di & Mi 07:00 - 16:00 Uhr
Fr 08:00 - 16:00 Uhr
+49 7745 9280320
zahnarzt 
gottmadingen
Öffnungszeiten
Mo & Do 08:00 - 16:00 Uhr
Di 09:00 - 18:00 Uhr
Mi 07:00 - 15:00 Uhr
Fr 08:00 - 17:00 Uhr
+49 7731 71193
Schönheitsklinik 
Waldshut
Öffnungszeiten
Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr
+49 7751 80297212
schönheitsklinik 
Lörrach
Öffnungszeiten
Mo - Do 07:30 - 19:00 Uhr
Fr 07:30 - 18:00 Uhr
+49 7621 1690691
Schönheitsklinik 
Freiburg
Öffnungszeiten
Mo & Di 08:00 - 19:00 Uhr
Mi 08:00 - 17:30 Uhr
Do 08:00 - 17:00 Uhr
Fr 08:00 - 15:00 Uhr
+49 761 68074004
Jetzt für den Newsletter anmelden

© Copyright 2006 - 2024 Dorow Clinic
Zahnmedizin und ästhetische Chirurgie

phone-handsetchevron-downarrow-right